Rat der Religionen und Bundespräsident treffen sich künftig halbjährlich

„Am 27. März hat der Schweizerische Rat der Religionen (SCR) Bundespräsident Alain Berset besucht, wie der SCR in einer Mitteilung schreibt. Auf der Agenda standen laut SCR die aktuelle religionspolitische Lage und die Sicherung des religiösen Friedens. Bisher trafen sich SCR und Bundesrat alle 18 Monate, neu sollen diese Treffen halbjährlich stattfinden.“

 

Lesen Sie den ganzen Artikel dazu auf kath.ch, vom 28. März 2018