Populistische Stereotypen

„Warum die aktuellen Auseinandersetzungen mit dem Islam auf wissenschaftliche und journalistische Sorgfalt angewiesen sind.

Ein Kommentar von Reinhard Schulze. Er ist Islamwissenschaftler und Direktor des Forums «Islam und Naher Osten» an der Universität Bern.“

Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Basler Zeitung, vom 27. Feb. 2018