Populistische Stereotypen

„Warum die aktuellen Auseinandersetzungen mit dem Islam auf wissenschaftliche und journalistische Sorgfalt angewiesen sind.

Ein Kommentar von Reinhard Schulze. Er ist Islamwissenschaftler und Direktor des Forums «Islam und Naher Osten» an der Universität Bern.“

Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Basler Zeitung, vom 27. Feb. 2018

Veröffentlicht unter NEWS

Kirche & Gesellschaft: Muslimische Spital- und Notfallseelsorge im Aufbau

„Im Kanton Zürich leben rund 100 000 Musliminnen und Muslime, für die der Zugang zu Notfall- oder Spitalseelsorge bis jetzt nicht geregelt war. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) und mit der reformierten und katholischen Landeskirche hat der Kanton Zürich eine Trägerschaft gegründet. Diese wird künftig die muslimische Seelsorge bereitstellen.“

Hören Sie den ganzen Beitrag dazu auf lifechannel.ch, 27. Feb. 2018

Veröffentlicht unter NEWS

Kirche & Gesellschaft: Muslimische Spital- und Notfallseelsorge im Aufbau

„Im Kanton Zürich leben rund 100 000 Musliminnen und Muslime, für die der Zugang zu Notfall- oder Spitalseelsorge bis jetzt nicht geregelt war. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) und mit der reformierten und katholischen Landeskirche hat der Kanton Zürich eine Trägerschaft gegründet. Diese wird künftig die muslimische Seelsorge bereitstellen.“
Hören Sie den ganzen Beitrag dazu auf lifechannel.ch, 27. Feb. 2018

Veröffentlicht unter NEWS

Tariq Ramadan: pour une justice impartiale et égalitaire

„Selon l’expertise médicale ordonnée par la justice pour statuer sur la demande de remise en liberté de Tariq Ramadan, son état de santé a été jugée compatible avec son maintien en détention. Pour défendre les principes d’une justice équitable et le refus des instrumentalisations dans la lutte contre les violences faites aux femmes, des personnalités entendent intervenir sur le fond éthique et politique.“

Lisez l’article complet blogs.mediapart.fr, 21 février 2018

Veröffentlicht unter NEWS

Muslimische Spital- und Notfallseelsorge: Angebotslücke schliessen

„Die Nachfrage nach christlicher Seelsorge im Kanton Zürich ist ungebrochen hoch. Genauso ist es bei Musliminnen und Muslimen. Für die gegen 100’000 im Kanton lebenden Einwohnerinnen und Einwohner muslimischen Glaubens ist der Zugang zu Notfall- oder Spitalseelsorge bis anhin nicht geregelt. Diese Lücke wird nun geschlossen. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) und mit Unterstützung der reformierten und katholischen Kirche hat der Kanton eine Trägerschaft gegründet, die die muslimische Seelsorge bereitstellt.“

Lesen Sie die ganze Medienmitteilung inkl. Aufzeichnung der Medienkonferenz auf www.zh.ch, vom 22. Feb. 2018

Ein kleinmütiger und voreiliger Entscheid

Die muslimische Seelsorge im Asylzentrum Juch geht auf eine Anregung des Interreligiösen Runden Tischs im Kanton Zürich zurück. Entsprechend zeigt sich das Gremium enttäuscht über den Entscheid des Staatssekretariats für Migration, das erfolgreiche Projekt wegen fehlender Finanzen einzustellen, schreibt Markus Köferli, Sekretär des Runden Tischs, in seinem Gastkommentar.“

Lesen Sie den ganzen Artikel auf kath.ch, vom 21. Feb. 2018

Veröffentlicht unter NEWS